Dienstag, 8. Januar 2008

warm hands

regen in wiesbaden und das licht ist schaurig. darum das schlechte foto von dem 2ten paar kolenyas, diesmal aus dem originalgran noro kureyon col. 159. ein wirklich schnelles one skein projekt (und es bleiben auch nur ein paar zentimeter übrig, die den namen "rest" nicht verdienen) mit einem feinen ergebnis. ich hoffe, dass sie meinem pal in kanada passen und gefallen werden - morgen gehen sie in die post.
einstweilen stricke ich weiter an der jacke #50 aus filati 34. das erste vorderteil inkl. einem halben ärmel ist bereits stillgelegt (auf dem langen seil der black box) und das zweite bis zum ausschnitt schon gediehen. später werden die beiden teile auf eine nadel genommen (da freue ich mich schon richtig drauf) und der gesamte rücken mit den ärmeln in einem stück gestrickt. so spare ich mir das lästige ärmeleinnähen und muß insgesamt nur 2 nähte schließen, was meinen eher beschränkten konfektionierungskünsten sehr entgegen kommt =)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen