Dienstag, 14. August 2007

die 23.

dienstags-wollschaf-frage 33 | 2007

Ich lese ja nun öfter in den Blogs und mir ist dabei aufgefallen, dass manche ständig Singlesocken haben.Wie kommt man dazu, Singlesocken zu stricken? Passiert es dann auch, dass solche Socken auf Dauer Single bleiben?

obwohl mir sowohl sab als auch lena das synchronstricken bei socken ans herz gelegt haben, stricke ich meine socken immer noch eine nach der anderen. und da kann es schon mal passieren, dass mir was interessanteres dazwischenkommt und die eine socke erstmal single bleibt. da bei mir socken aber als nebenbei-projekt laufen, finde ich das nicht so schlimm. zur zeit gibt es hier 4 single-socken (glaube ich) - aber das nächste socktoberfest kommt bestimmt und dann wird aus der einen oder anderen auch mal wieder ein paar.

Kommentare:

  1. strickt man beim synchronstricken beide socken eines paars parallel? erst die stulpen, dann die fersen etc.? oder ist damit gemeint, zwei verschiedene socken zu stricken? wohl eher nicht...

    viele grüße von der maria

    AntwortenLöschen
  2. Also ich strick auch eine nach der anderen zum Paar, sonst würde ich ja nie fertig werden. Ich muss das tun, weil ich einen Hang zum anfangen und nicht fertigmachen habe ;).
    Kaum hab ich eine Socke eines Paares fertig, seh ich schon die nächste Wolle für das nächste Paar.

    Ich bewundere die Leute, die so schnell stricken, dass sie 2 oder 3 Paar pro Woche fertig kriegen. Vielleicht komm ich ja irgendwann mal dahin.

    LG rüberwerfe
    Susi

    AntwortenLöschen
  3. @maria:
    synchronstricken:
    auf zwei nadelspielen oder beide socken auf zwei rundstricknadeln - ich hätte aber dann wohl das gefühl nie fertig zu werden...ansonsten geht es mir wie dir: die zweite ist die pflichtübung.

    AntwortenLöschen