Freitag, 1. Juni 2007

genähtes

den pfingst-besuch bei den eltern habe ich wie angekündigt zum nähen genutzt. da ich schon mit einfachsten schnitten überfordert bin, hilft es ungemein, die wohlausgestattete nähmaschine meiner mutter samt immer passender nähseide sowie das bügeleisen nutzen zu können (inkl. guter mütterlicher ratschläge, wenn´s gar nicht mehr geht). hat aber alles gut geklappt und fein säuberlich abgesteckt oder vorgeheftet sind dann zwei projekt-taschen fertig geworden: beide nach demselben schnitt, innen gefüttert und mit satinbändern zu schließen. der stoffverbrauch hält sich mit 35 cm pro tasche auch im rahmen und mit etwas übung sind sie fix genäht. die beige-blaue wird dann auch bald die reise zu meinem hogwarts-sock-kit-pal antreten. und die grün-bunte hat ja schon einen zwilling in new mexico.

Kommentare:

  1. Boah, da ist eine schöner als die andere - richtig toll geworden!!

    Ein schönes Wochenende und liebe Grüße,
    Eva

    AntwortenLöschen
  2. Ach, die sehen ja entzückend aus!
    Muß ich auch mal ausprobieren...
    Liebe Grüße, Susan

    AntwortenLöschen