Dienstag, 16. Januar 2007

die 3.

dienstags-wollschaf-frage 3 | 2007

Was hat sich an eurem Strickverhalten geändert, seit ihr Strickblogs lest oder selber einen schreibt? Welche zusätzlichen Erfahrungen habt ihr gemacht?

netterweise habe ich damit vor gut einem jahr angefangen und es hat doch einen menge verändert bei mir: angefangen vom stricken nach englischen anleitungen (was mir vorher nie in den sinn gekommen wäre), über das zweiwöchentliche meeten und knitten in frankfurt. bis hin zu dem nicht mehr wegzudenkenden austausch über kommentare und emails mit so vielen anderen strickerinnen.
meinen eigenen blog begreife ich sowohl als strickjournal zur dokumentation als auch als möglichkeit zum austausch. mich freuen die kommentare, die komplimente wie auch ermutigungen oder wertvolle anregungen sind.
insgesamt hat es mir geholfen, mutiger zu werden, mehr neues auszuprobieren und vor allem mein stricken ganz neu und auch anders einschätzen zu können.

Kommentare:

  1. Darf man schon zum Bloggeburtstag gratulieren?
    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. es braucht noch ein bißchen =)
    aber ich sag bescheid *zwinker*

    AntwortenLöschen