Freitag, 29. September 2006

well done


gestern abend war ich fleißig: der gespannte pullunder wurde an den seiten mit dem matratzenstich geschlossen (es hat wunderbar funktioniert), hals- und armauschnitte wurden gerippt umstrickt und das allerbeste von allem:
die wolle hat gereicht!
eine erste anprobe hat einen ganz adretten eindruck hinterlassen und die letzten fäden werden nun vernäht.

licht und handy haben eine vollkommen abseitige farbe produziert und alle photoshop-filter haben auch noch versagt - insofern läuft das heutige bild unter künstlerischer freiheit.

1 Kommentar:

  1. Der Ausschnitt sieht schon mal sehr vielversprechend aus. Gell, Matratzenstich ist super ?
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen