Donnerstag, 22. Juni 2006

eigentlich...

...ist ja heute meet to knit - und was mach ich? ich fahr in den hunsrück! der ist zwar schön und pittoresk, würde aber immer, wenn es nicht um einen job ginge, bei der direkten konkurrenz zum frankfurter stricktreffen verlieren. so aber bin ich heute abend professionell und stricke nicht.
ich stricke gerade sowieso zuwenig. abends bin ich so platt, dass außer ein paar halbherzigen reihen nichts zustande kommt und ich bin schon ganz beschämt, hier ständig mit dem
caftan anzufangen. andere leute stricken ganze jacken ohne viel aufhebens und ich lunger mit dem ärmel rum!
also fahre ich nachher in den hunsrück, gelobe strick-besserung und hoffe, das der süßheits-faktor des heutigen donnerstags-schafes die geneigten leser über meine mäkeligkeit hinwegsehen läßt.

1 Kommentar:

  1. oh und ich weiss auch genau, warum nichts mehr gestrickt wird, weil die dame nämlich fußball schaut und zudem internetsüchtig geworden ist. immer ein ibook auf den knien und sich parallel über schwedische fußballspieler lustig machen. da dauerts schonmal mit einem ärmel, bis der fertig wird. ,-)

    AntwortenLöschen