Donnerstag, 13. April 2006

grün...


...donnerstag und fast ostern.
stricktechnisch ist milde zufriedenheit nur halb geboten: ich habe am pomatomus fuß (6 zeile des 2. chart b) eine masche zuviel und kann nicht herausfinden warum, was mich extrem ärgert. nicht die masche, sondern dass ich nicht weiß, woher sie kommt und vor dem auftrennen graut es mir sehr.
dafür habe ich gestern abend perfekt verkürzte reihen am patensöhnchenpulli kreiert und darf nun noch am 2. ärmel entspannen, bevor mich das zusammennähen ärgern wird (ich weiß es genau).
beim wollladenbesuch durfte ich zudem schon einen ersten blick in die sommer-verena werfen und da hat mich doch einiges sehr angelacht. dabei fand ich stricken im sommer immer diskussionswürdig - da bin ich wohl nun geheilt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen